... lade Modul ...
  Wir sehen uns auf dem Platz!
 HuSG Union Hohenweiden II
SV Dornstedt  
21. Oktober 2018 - 14.00 Uhr
Sportplatz in Hohenweiden
Unsere Amateure. Echte Profis.
dfb
fsa
kfv-saalekreis
Unsere Sponsoren - Wir sagen Danke!
Lotto.de - Lotto 6aus49 online spielen
Nur Mitglieder können mitbestimmen!
Ab 2,00 € pro Monat - Jetzt Mitglied werden!
Aktuell: 139 Mitglieder (Stand: 01.03.2018)

Unsere Alten Herren in Steuden

Unsere Alten Herren sind am gestrigen Freitag Abend in ihre Spielserie des Jahres 2017 gestartet. Dabei stand gleich ein Duell auf dem Programm, welches es seit einigen Jahren nicht mehr gab. Doch die alten Spannungen mit dem SV Steuden sollen endlich begraben werden. Das gestrige Spiel im Nachbarort Steuden endete dann auch friedlich 2:2-Unentschieden.

Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Bereits in der 3. Minute brachte Andreas Pfeiffer einen Sonntagsschuss im Tor der Hausherren unter. Die Antwort der Gastgeber folgte prompt. Nur drei Zeigerumdrehungen nach der Dornstedter Führung gleichen die Steudener ebenso sehenswert aus. Nun entwickelt sich ein Duell auf absoluter Augenhöhe. Mal geht das Spielgerät in die eine, mal in die andere Richtung. Überlegen wird keine der beiden Mannschaften. Natürlich merkte man den Teams an, dass sie noch nicht wirklich eingespielt sind, denn auch die Gastgeber hatten erst ein Spiel hinter sich. So ist es denn Uwe Schmidt, der 33. Minute mit der Pieke die erneute Dornstedter Führung herbeizaubert. Damit werden denn auch die Seiten getauscht.

Mit dem zweiten Spielabschnitt übernehmen die Gäste zunächst die Kontrolle über das Geschehen, ohne klare Chancen zu erarbeiten. So plätschert die faire Partie vor sich hin, ehe sie einen Fairplay-Höhepunkt erlebt. Nach einem normalen Zweikampf entscheidet der Schiedsrichter plötzlich auf Strafstoß zugunsten der Heimelf. Doch nach deren Intervention nimmt der Unparteiische seine Entscheidung zurück. Respekt. Steuden kommt in der 60. Minute dennoch zum zu diesem Zeitpunkt überraschenden Ausgleich. Nach einer Ecke wird unhaltbar per Kopf eingenickt. Im weiteren Verlauf werden die Hausherren dominanter und verdienen sich das Unentschieden nachträglich. Nach einigem Hinundher im Spielgeschehen bleibt es beim letztlich gerechten 2:2.

Nach diesem guten Auftakt geht es in der kommenden Woche für unsere Alten Herren zur LSG Klobikau-Milzau. Der Anstoß in Klobikau erfolgt am 28.04.2017 um 18.30 Uhr. 

20170421 183028

20170421 183042

20170421 185847

20170421 185859

20170421 185910

Hinweis zur Verwendung von Cookies: Unsere Website nutzt Cookies, um bestimmte Bereiche bzw. Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können. Mehr Informationen zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich erlaube dem SVD, Cookies zu nutzen!