... lade Modul ...
  Wir sehen uns auf dem Platz!
 HuSG Union Hohenweiden II
SV Dornstedt  
21. Oktober 2018 - 14.00 Uhr
Sportplatz in Hohenweiden
Unsere Amateure. Echte Profis.
dfb
fsa
kfv-saalekreis
Unsere Sponsoren - Wir sagen Danke!
Lotto.de - Lotto 6aus49 online spielen
Nur Mitglieder können mitbestimmen!
Ab 2,00 € pro Monat - Jetzt Mitglied werden!
Aktuell: 139 Mitglieder (Stand: 01.03.2018)

alte-herren-logoMit einer wenig überzeugenden Vorstellung haben unsere Alten Herren im Ortsduell gegen Eintracht Teutschenthal mit 3:5 den Kürzeren gezogen. Dabei führte das Dornstedter Team kurz nach der Pause sogar 3:0, ehe eine indiskutable Defensivleistung die Niederlage verursachte.

"Bahnhof" begann die Partie spielerisch souverän. Locker wurde das Feld überwunden. Im Abschluss waren die Gäste zunächst recht harmlos. Was letztlich doch durchkam, entschärfte der gut aufgelegte Dornstedter Keeper Lars Meißner ohne größere Schwierigkeiten. In der Offensive kam Dornstedt nur sporadisch zu positiven Aktionen. Dennoch war es ein abgefälschter Schuss von Andreas Pfeiffer, der erst hinter der Torlinie geklärt werden konnte und somit die Hausherren überraschend in Führung brachte. Kurz vor der Pause versemmelt der seine Spielpraxis suchende Basel Moho einen Foulstrafstoß. Im Nachschuss reagiert Maik Bodach am schnellsten und erhöht auf 2:0. Mit dieser komfortablen, aber glücklichen Führung werden die Seiten gewechselt.

alte-herren-logoDas Spiel unserer Alten Herren begann am gestrigen Freitag Abend mit einem kleinen Schmunzeln. Auf die Frage der Gastgeber nach unseren Trikotfarben gab es plötzlich große Augen. Hatten doch unsere Verantwortlichen die eigenen Trikots in Dornstedt vergessen. Doch HTB half unserem Team aus und so kickten unsere älteren Semester im ungewohnten "Oranje". Vielen Dank dafür.

Für unser Spiel hatte dies zunächst keine Auswirkungen. Soverän begannen unsere Spieler die Partie. Nach einem tollen Pass von Silvio Maß lässt Maik Bodach dem gastgebenden Keeper keine Chance und bringt unser Team in Führung. Anschließend geht aber eben jene Souveränität verloren. Das Mittelfeld wird zusehends aufgegeben. Dazu kommt eine für ein Alte-Herren-Spiel ungewohnte Härte ins Spiel. Folge sind Chancen für die Hausherren, welche diese aber schlampig nicht zählbar vollenden. Vielmehr schlägt Dornstedt in Persona Basel Moho ein zweites Mal zu. Nach einem Schuss von Andreas Pfeiffer kann der Keeper noch klären, den Nachschuss von der Grundlinie bringt der Syrer dann aber im Tor unter. Kurz vor der Pause wird ein HTB-Angreifer von Steffen Anstatt unsanft gebremst. Logische Folge ist ein Strafstoß, der zum Anschlusstreffer genutzt wird.

alte-herren-logoKurzfristig hat uns der Schraplauer SV informiert, dass er für das heute angesetzte Spiel bei unseren Alten Herren keine Mannschaft vollbekommt. Damit entfällt das heutige Spiel unserer Altaktiven ersatzlos. Nächste Woche kicken die Alten Herren bei der SG HTB Halle. Der Anpfiff erfolgt 18.30 Uhr.

alte-herren-logoUnsere Alten Herren haben am gestrigen Freitag Abend ein irres Spiel beim TSG Wörmlitz/Böllberg hingelegt. Das Team legte los wie die Feuerwehr. Innerhalb von 15 Minuten legte Andreas Pfeiffer einen lupenreinen Hattrick hin und brachte unsere Mannschaft mit 3:0 in Front. Kurz darauf schaffte Wörmlitz den Anschlusstreffer, ehe Maik Bodach den alten Abstand wieder herstellte. Doch noch vor der Pause konnte Wörmlitz auf 2:4 verkürzen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit fand unsere Mannschaft nicht mehr ins Spiel. So konnten die Gastgeber nicht nur weiter verkürzen, sondern gar ausgleichen. Das Spiel schien zu kippen, doch ein Handelfmeter bringt Dornstedt wieder in die Spur. Silvio Maß verwandelt diesen sicher. Kurz darauf erzielt Andreas Pfeiffer nach einer sehenswerten Kombination seinen vierten Treffer des Tages. Erneut hat diese Führung nicht lange Bestand. Wörmlitz kann auf 5:6 verkürzen. Mehr passiert trotz bester Bemühungen nicht mehr. So endet ein irres und vor allem torreiches Spiel mit einem sagehfaten 6:5 aus Gästesicht.

alte-herren-logoDas Spiel unserer Alten Herren am Freitag dieser Woche gegen die SpG Esperstedt / Stedten muss leider entfallen. Unser Gegner hat im Spiel der letzten Woche verletzte Spieler zu beklagen. Aufgrund der Urlaubszeit bekommen die Männer aus der Nachbarschaft leider keine Mannschaft zusammen.

Somit steigt das nächste Spiel unserer Alten Herren am 31.07.2015 bei der TSG Wörmlitz/Böllberg. Der Anstoß wird auf dem Sportplatz in Halle, Kaiserslauterner Straße um 18.30 Uhr erfolgen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies: Unsere Website nutzt Cookies, um bestimmte Bereiche bzw. Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können. Mehr Informationen zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich erlaube dem SVD, Cookies zu nutzen!