... lade Modul ...
  Wir sehen uns auf dem Platz!
 SV Dornstedt
SV Delitz am Berge  
17. März 2019 - 14.00 Uhr
Sportplatz in Dornstedt
Unsere Amateure. Echte Profis.
dfb
fsa
kfv-saalekreis
Unsere Sponsoren - Wir sagen Danke!
Lotto.de - Lotto 6aus49 online spielen
Nur Mitglieder können mitbestimmen!
Ab 2,00 € pro Monat - Jetzt Mitglied werden!
Aktuell: 139 Mitglieder (Stand: 01.03.2018)

alte-herren-logoUnsere Alten Herren haben am Freitag Abend auf heimischen Rasen eine 1:4-Niederlage gegen die TSG Wörmlitz/Böllberg hinnehmen müssen. Bei tropischen Temperaturen entwickelte sich zunächst ein Spiel auf Augenhöhe. Während unsere Offensive allerdings in Schönheit starb, nutzen die Gäste einen Abstimmungsfehler in Dornstedts Abwehr und gingen in Führung. Unmittelbar mit dem Pausenpfiff sorgte Heiko Ziegelmann mit einem Knaller unter die Querlatte für den zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Ausgleich.

Mit Wiederanpfiff verlor unsere Mannschaft völlig die Linie. Logische Konsequenz war der Führungstreffer für die Wörmlitzer. Im weiteren Verlauf agierte Dornstedt viel zu Offensiv, weshalb die Hintermannschaft nach Ballverlusten immer wieder in Bedrängnis geriet. Auch wenn einige Chancen der Gäste mit größtem Einsatz verhindert werden konnten, so musste die Heimelf Gegentor 3 und kurz vor Ende der Begegnung auch den vierten Treffer hinnehmen.

alte-herren-logoDas für den kommenden Freitag geplante Spiel unserer Alten Herren gegen den Reideburger SV muss leider entfallen. Die Kicker aus dem halleschen Osten bekommen aufgrund der Urlaubszeit keine Mannschaft voll.

Somit findet das nächste Spiel unserer älteren Fußballspieler eine Woche später am 17.07.2015 statt. Der Anpfiff auf dem heimischen Rasen erfolgt um 18.30 Uhr. Zu Gast ist dann die Mannschaft der TSG Wörmlitz/Böllberg.

alte-herren-logoHeimatfest in Obhausen und unsere Alten Herren trafen auf den SC Obhausen. Bei extrem heißen Bedingungen hatte der Platz eine Temperatur von mehr als 40 Grad Celsius. Von daher einigte man sich auf eine verkürzte Spielzeit von 2x 20 Minuten, was unserer nur mit 10 Kickern angetretenen Mannschaft ein wenig die Arbeit erleichterte. Dornstedts Kicker machten keine schlechte Figur und wer weiß, was passiert, wenn Andreas Pfeiffer oder Maik Bodach ihre Riesenmöglichkeiten in der ersten Halbzeit nutzen. So ist es Obhausen, welche nach einem Fehlpass von Manfred Bornas und einem Stellungsfehler von Sebastian Schulz sowie einem Beinschuss bei Thomas Wetzestein die Führung erzielen. Der SVD war zwar bemüht, doch so richtig wollte bei gefühlt immer mehr ansteigenden Temperaturen nichts mehr gelingen. Somit musste die Niederlage mit dem knappsten aller Resultate akzeptiert werden.

herren-logoWie in jedem Jahr gaben unsere Alten Herren den Startschuss in das Sportfest. Diesmal trafen sie auf die Alten Herren des SV Delitz am Berge. Beide Mannschaften zeigten ein Duell mit hohem Tempo, wobei unsere Elf durchaus mehr Ballbesitz erarbeiten konnte. Allerdings fehlte bei den entscheidenden Situationen die letzte Konsequenz, so dass selbst beste Möglichkeiten ohne Torerfolg blieben. Auch Delitz am Berge konnte die wenigen Chancen nicht nutzen. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

Mit Wiederanpfiff änderte sich am Bild nichts. Dornstedt war das agilere Team, blieb aber im Abschluss harmlos. Dagegen "verunglückte" auf der anderen Seite eine Delitzer Flanke und schlug zur überraschenden Führung der Gäste ein. Die Hausherren reagierten entschlossen. Angriff auf Angriff rollte auf das Delitzer Tor. Aber auch weiterhin wurden beste Möglichkeiten ausgelassen.Ahmad Osso schien dann doch noch den Bann zu brechen. Sein Ausgleich war mehr als verdient. Das Spiel schien nun zu drehen. Dornstedt erhöhte den Druck. Die Chancenverwertung blieb jedoch weiterhin mangelhaft. Die Gäste machen es besser. Mit einer schönen Aktion und einem verdeckten Schuss gelangen Sie zum 2:1-Siegtreffer, da unsere älteren Semester weiterhin in der Offensive harmlos bleiben.

alte-herren-logoNur neun Spieler, darunter die Oldies Gerhard Heinemann und Wolfgang Uhlir, standen unseren Alten Herren am Freitag Abend zur Verfügung. Dennoch trat unser Team natürlich beim Nachbarn Schraplauer SV an...  und sie schlugen sich nichtmal so schlecht. Nur zwei Gegentore mussten unsere Altaktiven hinnehmen. Den Dornstedter Ehrentreffer erzielte ausgerechnet Gerhard Heinemann. Herzlichen Glückwunsch.

Diese Woche kommt es im Rahmen des diesjährigen Sportfestes zum SVD-Duell. Unsere Alten Herren erwarten am 26. Juni den SV Delitz am Berge. Der Anstoß erfolgt um 18.30 Uhr.

Hinweis zur Verwendung von Cookies: Unsere Website nutzt Cookies, um bestimmte Bereiche bzw. Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können. Mehr Informationen zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich erlaube dem SVD, Cookies zu nutzen!