... lade Modul ...
  Wir sehen uns auf dem Platz!
 HuSG Union Hohenweiden II
SV Dornstedt  
21. Oktober 2018 - 14.00 Uhr
Sportplatz in Hohenweiden
Unsere Amateure. Echte Profis.
dfb
fsa
kfv-saalekreis
Unsere Sponsoren - Wir sagen Danke!
Lotto.de - Lotto 6aus49 online spielen
Nur Mitglieder können mitbestimmen!
Ab 2,00 € pro Monat - Jetzt Mitglied werden!
Aktuell: 139 Mitglieder (Stand: 01.03.2018)

dreckig

Zwei Niederlagen in Folge musste unsere Mannschaft schon lange nicht mehr hinnehmen. Mit dem gestrigen 1:2 beim BSV Borussia Blösien II wurde dieses Kapitel allerdings aufgeschlagen. Dabei war auf dem schwierigen Geläuf und bei widrigen Bedingungen durchaus mehr möglich, wenn die Konzentration voll ausgeprägt gewesen wäre.

Meuschau gewinnt in Dornstedt

herren logoWenn ein Spieler, der mit dem Halleschen FC den Aufstieg in die Regionalliga 2007/2008 perfekt machte, plötzlich in der zweiten Kreisklasse als Fußballer auftaucht, sorgt das schon für einige überraschte Blicke. Beim gestrigen Auftritt des SV Merseburg-Meuschau II war dies in persona Michel Petrick der Fall. Normalerweise ist der ehemalige Oberliga-Kicker Trainer der ersten Mannschaft der Kicker vom Kanal. Gestern schnürte er seine Töppen und hatte als letzter Mann einen erheblichen Anteil an dem Erfolg der Gäste bei unseren Dornstedtern "Helden von der Würde".

7:0 gegen Gatterstädt

herren logoNach gefühlt drei Monaten ohne echten Fußball durften die Kicker des SV Dornstedt am gestrigen Sonntag endlich wieder auf Punktejagd gehen. Im ungleichen Duell gegen den Gatterstädter SV wurde es am Ende ein humorloses 7:0. Dabei hatte die Elf um Kapitän Thilo Petrasek anfänglich durchaus mit einigen Eingewöhnungsschwierigkeiten zu kämpfen.

Die ersten zwanzig Spielminuten merkte man den "Helden von der Würde" deutlich an, dass die Spielpraxis fehlte. So hatten die Gäste durchaus anfänglich ein kleines optisches Übergewicht. Dabei erarbeiteten sich die Gatterstädter allerdings kaum echte Gelegenheiten. Lediglich zwei Freistöße aus etwa 18 Metern kann man als Chancen bezeichnen. Einer segelte deutlich über das Dornstedter Tor, der andere wurde eine sichere Beute von Karsten Kuhnt, der im weiteren Verlauf mehr mit Langeweile zu kämpfen hatte als tatsächlich mal ernsthaft eingreifen brauchte. Letztlich konnte sich unsere Mannschaft aus einer soliden Abwehrarbeit heraus in das Spiel hineinkämpfen. Ein Freistoß von Frank Wagemann und eine Gelegenheit von Ali Yousef sind die ersten Zeugnisse der sich langsam anbahnenden Überlegenheit, welche sich in der 33. Minute auch im Resultat bemerkbar macht.

herren logoFür das am vergangenen Sonntag entfallene Punktspiel unserer "Helden von der Würde" wurde ein neuer Termin gefunden. Wie der Kreisfachverband Fußball im Saalekreis informiert, erfolgt der Anstoß nun am 26.03.2017 um 14.00 Uhr. Für unsere Mannschaft bedeutet dies nach den nun anstehenden beiden Heimspielen gegen den Gatterstädter SV (Sonntag, 14.00 Uhr) und SV Merseburg-Meuschau II (12.03.2017, 14.00 Uhr) anschließend zwei Auswärtsspiele in Folge.

Spiel in Großgräfendorf abgesagtDas für den morgigen Sonntag geplante Punktspiel unserer Herren beim SV Großgräfendorf II wurde von den Gastgebern abgesagt. Hintergrund sind die Platzverhältnisse, welche angsichts der starken Regenfälle der letzten Tage kein Fußball erlauben. Ein Nachholtermin steht aktuell noch nicht fest.

Durch die Absage verschiebt sich der Rückrundenauftakt unserer Mannschaft um eine Woche. Am 05. März 2017 erwarten wir auf heimischen Grund den Gatterstädter SV. Der Anstoß wird um 14.00 Uhr erfolgen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies: Unsere Website nutzt Cookies, um bestimmte Bereiche bzw. Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können. Mehr Informationen zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich erlaube dem SVD, Cookies zu nutzen!